Absage Auftaktveranstaltung

Kommunales Integrationsmanagement

 

Aufgrund der Corona-Pandemie (COVID-19) und der rasant steigenden Inzidenzen sollten soziale direkte Kontakte eingeschränkt und größere Menschenansammlungen vermieden werden.

Aus diesem Grund sehe ich mich gezwungen, die für den 07.12.2021 geplante Auftaktveranstaltung zum Kommunalen Integrationsmanagement zu verschieben. Auch ein digitales Austauschformat kann bei einer Größenordnung von mehr als 80 Personen nicht zielführend umgesetzt werden, da es einer aktiven Beteiligung der Integrationsakteure der Region Kreis Kleve bedarf.

Ich bitte um Verständnis für meine Entscheidung in dieser beispiellosen Situation. Die gesundheitliche Sicherheit aller Teilnehmenden ist Grundvoraussetzung für die Durchführung einer solchen Veranstaltung.

Da das Kommunale Integrationsmanagement im Kreis Kleve kommunenübergreifend und in allen wesentlichen Lebensbereichen implementiert werden soll, bleibt die Einbeziehung der Kommunen, Institutionen sowie weiterer Integrationsakteure zur Ausgestaltung des Konzeptes dennoch ein wesentliches Anliegen.

Vor diesem Hintergrund und verbunden mit der Hoffnung, dass die pandemische Lage sich entschärft, wird die Veranstaltung auf März nächsten Jahres verschoben. Ich hoffe, dieses Vorgehen ist auch in Ihrem Interesse.

Eine erneute Einladung ergeht mit entsprechendem Vorlauf .

Veranstaltungen

Veranstaltungsformular